Zum Login

Die 5-Elemente

Auf unserer Welt bewegt sich alles in immer wiederkehrenden Zyklen. Chinesische Wissenschaftler fanden heraus, dass jeder Kreislauf aus 5 elementaren Stationen besteht. Jede Station wird von einem Element repräsentiert und besitzt seine ganz eigenen Charakterzüge. Welche es sind, zeigt uns die Natur sehr anschaulich.

Holz     Feuer     Erde     Metall     Wasser    

Der natürliche Kreislauf

Die Impulse der einzelnen Stationen zeigen sich am Leben einer Pflanze sehr deutlich.

Im Frühling (Holzkeimt die Pflanze auf. Im Sommer (Feuer) zeigt sie sich dann in voller Blüte. Im Spätsommer (Erde) sind ihre Früchte reif. Im Herbst (Metall) trennt sich die Pflanze von allem, was nicht mehr benötigt wird und zieht sich zurück. Im Winter (Wasser) ruht sie, regeneriert sich und sammelt Kraft, um im Frühling (Holz) wieder aufzukeimen.

Diese Stationen finden wir in allen natürlichen Kreisläufen.

Ruhe, Aufkeimen, Blüte, Ernte, Rückgang, Ruhe, ...
Winter, Frühling, Sommer, Spätsommer, Herbst, Winter, ...
Nacht, Morgen, Mittag, Nachmittag, Abend, Nacht, ...

Da wir Menschen ebenfalls ein Glied in der Kette der Natur sind, durchläuft auch unser Leben diesen Zyklus. Im Wasser werden wir geboren. Im Holz wachsen wir heran. Im Feuer zeigen wir uns, wollen andere begeistern. In der Erde vermehren wir uns. Im Metall altern wir. Im Wasser gehen wir wieder.

Geburt, Kindheit, Jugend, Erwachsen, Senior, Lebensende, ...

Interaktion der Elemente

Alle Elemente beeinflussen sich gegenseitig.

Die natürliche Abfolge ist ein Prozess, in dem alles fließend ineinander übergeht, ein Element fließt in das nächste, nährt das jeweils folgende. 
Gießen wir eine Pflanze, dann wächst sie. Wasser nährt das Holz. Genauso verhält es sich bei uns Menschen. Umgeben wir uns mit dem nährenden Element, dann fühlen wir uns gestärkt, unterstützt, lebendig bis überdreht. Eine wohldosierte Stärkung ist ein wertvoller Einfluss, den wir anvisieren sollten.

Läuft dieser Kreislauf rückwärts, dann erkennen wir den schwächenden Einfluss. Feuer verbrennt Holz. Umgeben wir uns mit dem schwächenden Element, dann fühlen wir uns beruhigt, entspannt, ausgebremst bis zerschlagen. Das schwächende Element hat die wichtige Aufgabe einen Überschuss abfließen zu lassen. In geringer Menge ist es eine echte Wohltat. Denken wir an einen Luftballon: Wenn der Druck in ihm zu groß wird, droht er zu platzen. Lässt man etwas Druck ab, ist er genau so, wie er sein soll. Lässt man zuviel Luft heraus, dann verliert er seine Kraft und seine einmalige Ausstrahlung.

 

Es ist das Maß der Dinge, das darüber entscheidet ob aus einer Anstrengung eine Aufregung wird. 

Dem Einfluss der Elemente können wir uns nicht entziehen. Daher ist es wichtig sich mit den richtigen Elementen in einer guten Dosierung zu umgeben. Wenn Sie selbst z. B. das Element Feuer in sich tragen, dann werden Sie sich mit allem, worin sich Feuer zeigt, sehr wohlfühlen. Aber Achtung, wenn Sie sich zusätzlich mit dem Element Feuer umgeben, dann könnte es auch zu viel Feuer sein und einer Überdosis gleichen.

Unter ENTDECKEN erfahren Sie, welche Elemente in Ihnen stecken und wie ausgeglichen Sie sind.

Die 3 Bausteine unseres Charakters

Jeder Baustein verankert ein Element in uns. Die Eigenschaften der jeweiligen Elemente spiegeln sich in unseren Vorlieben, Verhaltenarten und Fähigkeiten wider.

1. Baustein - unsere Persönlichkeit

Das Element unserer Persönlichkeit unterstützt uns dabei unsere äußeren Ziele zu erreichen. Es stellt uns unsere Begabungen und  Fähigkeiten zur Verfügung, verrät uns welche Menschen ähnlich denken und handeln wie wir, welchen Einfluss andere Personen auf uns haben und wie unsere optimale Umgebung aussehen sollte. Durch die Persönlichkeit erfahren wir in welchen Himmelsrichtungen wir Kraft tanken und aus welchen Richtungen uns Energie abgezogen wird.

Emotionale Persönlichkeiten

Die Persönlichkeiten dieser Gruppe gehen mit Herausforderungen eher emotional um und folgen meist mehr ihrem Herzen als ihrem Verstand.

Rationale Persönlichkeiten

Die Persönlichkeiten dieser Gruppe gehen mit Herausforderungen eher rational um und folgen meist mehr ihrem Verstand als ihrem Herzen.

2. Baustein - unser Kern

Unser Kern beschreibt unsere inneren Bedürfnisse und Vorlieben. Er wird von einem Element geprägt, so dass sich typische Vorlieben entwickeln. Dieser Baustein zeigt uns, ob wir eher Nähe brauchen, Routine bevorzugen oder ständig in Bewegung sein müssen. Er ist der Baustein, den wir nicht unbedingt nach außen zeigen.

3. Baustein - unser Tier

Die arttypischen Wesenszüge unseres Tieres spiegeln sich in unserem Verhalten wider und zeigen sehr anschaulich, wie wir mit Situationen und anderen Menschen umgehen. Jedes Tier folgt den Impulsen eines Elementes, so dass sich die typischen Charakterzüge entwickeln.

Holz Gruppe

Alle Mitglieder der Holz Gruppe benötigen Freiraum.

Tiger

Hase

Drache

Feuer Gruppe

Alle Mitglieder der Feuer Gruppe wünschen sich Aufmerksamkeit.

Schlange

Pferd

Ziege

Metall Gruppe

Alle Mitglieder der Metall Gruppe zeigen eine gewisse Härte.

Affe

Hahn

Hund

Wasser Gruppe

Alle Mitglieder der Wasser Gruppe sind recht unauffällig.

Schwein

Ratte

Büffel

Bewusster Ausgleich für mehr Leichtigkeit

Unsere 3 Bausteine können uns maximal 3 Elemente liefern. Daher fehlen uns mindestens 2 Elemente. Wie zufrieden wir sind hängt sehr davon ab, ob unsere Elemente sich im Fluss befinden oder nicht.

Sorgen wir nicht für den Ausgleich, dann können die Elemente nicht fließen und es kommt in einem unserer Elemente zum Stau, was dort zwangsläufig für eine Überdosis sorgt. Fehlen uns also dauerhaft Elemente, dann fühlen wir uns regelrecht zerrissen, hadern mit Entscheidungen, sind unsicher und meist unzufrieden. 

Wenn wir es schaffen die Elemente, die nicht in uns verankert sind, in unser Leben zu ziehen, dann kommt alles ins Fließen. Dann fällt es uns leicht unsere Aufgaben zu meistern, Entscheidungen zu treffen und Hürden zu überwinden. Wir begegnen Problemen und unausgeglichenen Menschen mit Gelassenheit, sind zufrieden und belastbarer.


Ihre fehlenden Elemente können Sie durch andere Personen, die sich dauerhaft in Ihrem Umfeld befinden, durch den Aufenthalt in bestimmten Himmelsrichtungen, durch die Gestaltung Ihrer Räume, durch Ihre Kleidung oder durch die unterschiedlichen Lebensmittel auffüllen. Schauen Sie wo Sie die verschiedenen Elemente finden.

Holz     Feuer     Erde     Metall     Wasser    

Chancen und Herausforderungen

Da unsere Zeit ebenfalls von den 5 Elementen geprägt wird, können wir erkennen, welche Chancen wir haben und mit welchen Herausforderungen sich jeder von uns zu bestimmten Zeiten auseinandersetzen darf. Mehr erfahren ....